Was ist Transportbeton?

Beton besteht aus einer Mischung aus Zement, grob- und feinkörnigen Gesteinskörnungen (Kies + Sand) und Wasser. Er kann mit oder ohne Zusatzstoffe (z. B. Flugasche) und Zusatzmittel (z. B. Fließmittel) hergestellt werden, die während der Hydratation des Zements wirken und damit die Eigenschaften des Betons beeinflussen.

1. Ausgangsstoffe

Die Herstellung von Beton scheint nicht sehr kompliziert zu sein. Dennoch müssen die Anteile der einzelnen Komponenten exakt berechnet werden, um die gewünschten Werte für die Endfestigkeit, den Luftgehalt und das Wasser-Zement-Verhältnis des Betons zu erreichen. Jeder Beton muss im Labor oder im Betonwerk geprüft und verifiziert werden.

2. Beton mischen

Die einzelnen Gesteinskörnungen (Kies und Sand) werden gewogen und dann in den Mischer gegeben. Gleichzeitig werden der Zement, die Zusatzstoffe sowie Zusatzmittel gewogen. Alle Bestandteile werden in der folgenden Reihenfolge in den Mischer gegeben: Gesteinskörnungen, Zement und Zusatzstoffe zuerst und danach das Wasser und die Zusatzmittel. Wenn die Masse die vorgeschriebene Zeit gemischt wurde, öffnet sich der Mischer und der Beton fließt in den Fahrmischer.

Download der Animation

3. Transport von Frischbeton

Beim Transport von Frischbeton müssen bestimmte Regeln beachtet werden. Andernfalls würde die Qualität des Betons erheblich leiden. Für jeden Beton muss die Transportstrecke und die benötigte Transportzeit berücksicht werden. Als allgemeine Regel gilt, dass der Beton innerhalb von 60 Minuten nach Mischungsende auf der Baustelle sein sollte.

4. Auf der Baustelle

Der Beton gelangt in die vorbereitete Schalung entweder direkt aus dem Mischerfahrzeug oder er wird mit Betonpumpen dorthin gepumpt. Der Frischbeton muss in der Schalung z. B. mittels Rüttler verdichtet werden.

5. Schutz des Frischbetons

In den ersten Tagen nach dem Einbau muss der Beton gegen schädliche Wetter- und Umwelteinflüsse (sehr schnelles Erwärmen oder Abkühlen, Frost, Regen, Austrocknung etc.) geschützt werden. Um frischen Beton zu schützen, verwendet man spezielle Folien oder Isolationen.

Der Baustoff Beton

Beton ist ein faszinierender Baustoff, der gleichzeitig schön und praktisch ist. Die technischen Qualitäten von Beton stehen in der Regel außer Frage, jedoch wird das gestalterische Potential von Beton zuweilen immer noch unterschätzt. Beton ist so vielseitig, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind – es kommt drauf an, was man draus macht!

Transportbeton-Turmanlage Animation

Kontakt

Bundesverband der Deutschen
Transportbetonindustrie e.V. (BTB)


Kochstraße 6-7
10969 Berlin
Telefon: 030-2 59 22 92-0
Telefax: 030-2 59 22 92-39
E-Mail: infono spam@transportbeton.org

Zur Zeit gibt es leider keine Termine.
<Juli 2021>
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Zur Zeit gibt es leider keine Termine.
<Juli 2021>
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Transportbeton.org
  • Linkedin
  • Vimeo
  • Youtube