Meisterkurs und Perspektiven

Verfahrensmechaniker/innen Transportbeton können in verschiedenen Bereichen tätig zu sein – im Werk, im Labor oder sogar im Vertrieb.

Verfahrensmechaniker Transportbeton können sich zum Leiter des Betonwerkes oder im Bereich Disposition qualifizieren. 

Durch Lehrgänge mit fachspezifischer Qualifizierung wie zum Beispiel zum Betonprüfer oder eine erweiterte betontechnologische Ausbildung nach DIN 1045 (E-Schein) bilden sie sich zum Spezialisten im Transportbetonwerk fort. Weitere Möglichkeiten der Fortbildung bestehen in der Anlagen- und Verfahrenstechnik und in auf den Betrieb zugeschnittenen Maßnahmen (IT-Qualifikationen in Dispositions- und Steuerungssoftware). 

Industriemeister „Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK (m/w)“ startet

In Zusammenarbeit mit anderen Fachverbänden der Steine- und Erdenindustrie, den Eckert-Schulen und der IHK-Regensburg hat der Bundesverband Transportbeton zum Jahr 2018 die Meisterausbildung „Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik IHK (m/w)“ entwickelt.

Diese qualifiziert neben anderen Fachrichtungen auch Verfahrensmechaniker/-innen der Fachrichtung Transportbeton zum Meister.

Berufsschullehrer und Unternehmensvertreter haben an der Entwicklung der Meisterqualifikation mitgewirkt. Der Industriemeister Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik soll Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die mittlere Führungsebene befähigen. Die Meisterausbildung ist in Vollzeit sowie in Teilzeit möglich.

Ein Flyer und eine Übersicht zum Zeitablauf informieren über weitere Details (ZIP-Datei).

Weitere Informationen auf der Internetseite der Eckert-Schulen

Aufstiegsmöglichkeiten nach entsprechender Berufspraxis: Techniker/-in der Fachrichtung Maschinentechnik mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Ingenieur/-in in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Bachelor of Engineering, Bachelor of Science. 

Mit Hochschulzugangsberechtigung können Verfahrensmechaniker studieren und beispielsweise einen Abschluss im Studienfach Baustoffingenieurwissenschaft erwerben. 

Broschüre Ausbildung Verfahrensmechaniker

Aktuelle Ausbildungsgesuche

Linktipp: Die BTB-Lernplattform

Kontakt

Bundesverband der Deutschen
Transportbetonindustrie e.V. (BTB)


Kochstraße 6-7
10969 Berlin
Telefon: 030-2 59 22 92-0
Telefax: 030-2 59 22 92-39
E-Mail: infono spam@transportbeton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Transportbeton.org
  • Facebook
  • Twitter
  • youtube

Beton in Social Media.