Frischbeton-Lehrgang

, 10.01. - 14.01.2022

In der Woche vom 10.01. bis 14.01.2022 führt die Fachgruppe Transportbeton/Betonförderer im vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V. den Frischbeton-Lehrgang erneut im ABZ Mellendorf
durch. Die Lehrgangsinhalte sind auf die aktuellen Baustoffnormen, insbesondere DIN EN 206-1/DIN 1045-2, zur Schulung Ihrer Mitarbeiter auf die sich daraus ergebenden Anforderungen in der Praxis ausgerichtet. Das
Programm finden Sie in der Anlage. Die Teilnahme am Frischbeton-Lehrgang wird vom Technischen Ausschuss der Fachgruppe ausdrücklich auch für Mitarbeiter empfohlen, die den Lehrgang in den zurückliegenden Jahren
bereits besucht haben.

Zielgruppe für den Frischbeton-Lehrgang sind Mischmeister, Disponenten, Werkleiter, Baustoffprüfer, Prüfstellenpersonal, Vertriebsmitarbeiter und Fahrmischer-Fahrer mit Berufserfahrung.
Der Lehrgang wird täglich ganztägig durchgeführt und endet am Freitag,14.01.2022 mit einer schriftlichen Prüfung. Die Lehrgangsgebühren je Teilnehmer betragen für Mitglieder des vero - Verband der Bau- und
Rohstoffindustrie e.V. 169,00 €, für Nichtmitglieder 209,00 €, jeweils einschließlich kalter Pausengetränke, jedoch ausschließlich Verpflegung und Unterkunft. Die Lehrgangsgebühren werden nach dem Lehrgang mittels
Rechnung erhoben.

Einladung zum Lehrgang

Programm zum Lehrgang

Anmeldung zum Lehrgang

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Transportbeton.org
  • Linkedin
  • Vimeo
  • Youtube